Workshop zum Kinderschutz in Hamburg am 31.8.2019

Die Yagmur Gedächtnisstiftung lädt zum 2. Dialogtag über Kinderschutz in Hamburg ein. Am 31. August 2019 veranstaltet sie zum zweiten Mal einen Workshop, bei dem verschiedene Akteure und Interessenten Erfahrungen und Gedanken rund um den Kinderschutz austauschen können. Die Stiftung möchte mit dem Dialogtag Brücken bauen für eine bessere Kommunikation aller am Kinderschutz Beteiligten.

Workshop beim 1. Dialogtag zum Kinderschutz in Hamburg – Foto: Silke Hirschfeld

Prof. Dr. Tilman Lutz vom Rauhen Haus und Prof. Dr. Ludwig Salgo von der Goethe-Universität Frankfurt werden im Rahmen des Workshoptags Fachvorträge halten zur Beteiligung von Herkunfts- und Pflegefamilien.

Moderiert wird die Veranstaltung von den Sozialpädagoginnen und Systemischen Beraterinnen Anita Hüseman und Uta Behrend.

31. August 2019, 11-18 Uhr
Haus der Familie, St. Pauli
Bei der Schilleroper 15
22767 Hamburg (U3 – Feldstraße)

Das Programm zum Workshop ist hier als Download verfügbar.

Anmeldung zum Workshop bis zum 26.8.2019 unter Angabe des Namens/Institution, der Adresse und Telefonnummer per E-Mail an michael.lezius@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.