Porträts über Preisträger AugenBlicke e.V. veröffentlicht

Der Hamburger Verein AugenBlicke hat den Yagmur Erinnerungspreis 2017 erhalten. Foto: Jasper Ehrich

Der Verein AugenBlicke e.V. hat im Dezember den Yagmur Erinnerungspreis „Zivilcourage im Kinderschutz“ 2017 erhalten. Inzwischen sind zwei ausführliche Porträts über unseren Preisträger in den Medien erschienen: Das Hamburger Abendblatt druckte einen großen Artikel über Heidi Rosenfeld, die Gründerin von AugenBlicke. Und bei Sat.1 lief gerade ein Beitrag über das Engagement des Vereins für junge Mütter und ihre Kinder.

Die Yagmur Gedächtnisstiftung vergibt den Erinnerungspreis seit 2016 ein Mal pro Jahr an eine Person oder Organisation, die sich in besonderem Maß für den Kinderschutz einsetzt. Erster Preisträger im Jahr 2016 war der Arbeitskreis Dulsberg. Er wurde damit für seine Plakatkampagne „Wir vom Dulsberg sagen: NEIN!“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.